Freitag, 2. Dezember 2016

Gelesen im November [Statistik]

Eigentlich hätte ich im Dezember nicht so schnell damit gerechnet, es wieder zum Bloggen zu schaffen, aber nebst einigen Büchern dürfte ich meine Nase etwas zu nah in Bakterien gesteckt haben, jedenfalls habe ich mich eine ordentliche Erkältung eingefangen und bin nun ans Bett gefesselt. Mit ein wenig Anstrengung nehme ich mir daher die Zeit für einen Monatsrückblick.




  • Jennifer L. Armentrout: Lux Beginnings (Obsidian+Onyx)
  • Sarah J. Maas: A Court of Thorns and Roses
  • Morten A. Stroksnes: Das Buch vom Meer
 
  • Gelesene Bücher: 3
  • Gelesene Seiten: 1588
  • Gelesene Seiten/Tag: 52

Vorneweg: Man möge das eBook ignorieren, ich habe es im November nicht mehr beenden können, musste aber das Foto vorneweg schießen, da ich gleich zwei dieser Titel hergeborgt habe. Dennoch habe ich eigentlich 4 Bücher gelesen, da dieser opulente Lux-Band gleich den ersten und den zweiten Teil enthält, die ich vernünftigerweise auch separat rezensiert habe (und zwar hier und hier). Vernünftig insofern, da ich vom ersten Teil wirklich begeistert war, der zweite hingegen schon ein ordentlicher Dämpfer war. In meiner Gier habe ich mir aber ohnehin schon die restlichen drei Teile besorgt und werde wohl bald erfahren, ob ich diese Reihe wieder loben darf.

Sehr unterhaltsam und auf seine Weise auf jeden Fall ziemlich außergewöhnlich war Das Buch vom Meer. Ich denke nicht, dass mir überhaupt schon einmal eine derartige Konstellation aus Sachbuch und fiktiver Geschichte in die Hände gefallen ist und ich habe dieses Buch wirklich sehr genossen. Sobald ich wieder halbwegs auf den Beinen bin werde ich eine Rezension verfassen.

Im November habe ich nun Instagram für mich entdeckt und sogleich gute 100 Bookstagramer aboniert, die mir einen Haufen Bücher schmackhaft gemacht haben, darunter auch A Court of Thorns and Roses, das ich zeitweise ebenso wenig aus der Hand legen wollte wie Obsidian. Gegen Ende hin fiel es zwar wieder ein wenig ab, aber hier freue ich mich auch wirklich schon sehr auf die Fortsetzung und gedenke ebenfalls eine positive Rezension zu verfassen.

Alles in allem war ich im November für meine Verhältnisse wieder sehr leseaktiv und gedenke auch im letzten Monat des Jahres noch einige buchige Abenteuer zu bestehen (sobald ich wieder mehr als 10 Seiten lesen kann, ohne dass mir die Augen vom Fieber brennen *selbstbemitleide*).

Allen anderen aktiven Bloggerfeen da draußen ebenso einen wunderbaren Lesemonat und eine hoffentlich schöne Weihnachtszeit!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Misty,
    krank zu sein, ist nie angenehm, ich war selbst erst vor ein paar Wochen gesundheitlich angeschlagen (das aber dummerweise zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt [mitten im Umzug]) und deswegen hoffe und wünsche ich dir, dass es dir bald wieder besser geht!
    Gegen Instagram wehre ich mich ja noch ein wenig, das wäre für mich dann schon die x-te Community/soziales Netzwerk, bei dem ich angemeldet wäre und das ebenso gepflegt werden möchte. Irgendwas bliebe bei mir dann auf Dauer auf der Strecke und das versuche ich zu vermeiden. Obwohl ich zugeben muss, dass ich das eine oder andere buchige Bildchen auf dieser Seite auch schon gesehen habe und recht beeindruckt davon war ... ;)
    "Das Buch vom Meer" spricht mich von deinen gelesenen Schätzen aktuell zufälligerweise auch am meisten an, besonders dass du es als außergewöhnlich ansiehst, macht mich neugierig. Ich hoffe, dass ich deine Rezension dazu nicht verpassen werde.

    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende, gute Besserung und alles Liebe!
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Janine,

      freut mich, dass du vorbei gehuscht bist :) bei mir ist es aktuell arbeitsmäßig auch sehr ungünstig weil wir fast mitten im Weihnachtsgeschäft sind :/ aber schln langsam wird es besser.

      Ich wollte eigentlich auch lange kein weiteres -wie du sagst xtes- soziales netzwerk verwenden, weil das auch wieder zeit und energie kostet und auch unübersichtlich wird. aber die hübschen bilder der anderen haben mich so verzaubert :D

      dir ebenfalls ein schönes wochenende!

      Löschen
  2. Huhu Misty :)

    da haben wir Beide wohl Instagram im November für uns entdecken dürfen... Ob das so klug war? ^^'
    Jedenfalls habe ich "A court of Thorns and Roses" auch auf dem Schirm. Ich warte allrdings mal noch auf das deutsche Release nächstes Jahr (ich bin so unsagbar faul geworden, was englische Bücher angeht >.<). Auf jeden Fall bin ich neugierig auf deine Meinung. Ich habe ja bereits "Throne of Glass" von der Autorin gelesen und fands das leider nicht so toll. Aber ich will ihr gerne noch eine Chance geben ^^.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Federfreundin!

      hehe ich dachte mir schon, dass du instagram auch erst seit kurzem nützt :D ach ich denke es wird uns den winter übet sicherlich gut unterhalten ehe wir wieder hinaus flattern :)

      bei mir ist es das erste buch der autorin das mir sehr gut gefallen hat. bin gespannt ob der folgeband auch was taugt :) wusste gar nicht dass der schon so bald auch deutsch erscheint :o ich bin aktuell wieder sehr englisch infused xD

      Löschen
  3. Weiterhin Gute Besserung meine Liebe :) Hoffentlich bist du bald wieder fit. Freu mich schon, wenn wir uns am 9. sehen :D Oh ja, das liebe Instagram! ICH LIEBE ES :) Schöne Bücher hast du gelesen <3

    AntwortenLöschen