Dienstag, 8. September 2015

Gemütliches Lesemiteinander #5 [Aktion]

http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2015/09/13-gemutliches-lese-miteinander.html

Weil die Arbeitstage lang und meine Lesestunden nunmal kurz geworden sind, bringe ich mittlerweile kaum noch die Energie auf mich an den tollen Blogaktionen zu beteiligen, die das Bloggerleben so interaktiv und lebendig werden lassen. Heute lässt es jedoch mein Terminplan endlich wieder einmal zu, mir ausgedehnte Lesestunden zu gönnen und praktischweise sorgt die liebe Livia genau heute wieder für einen schönen gemeinsamen Leseabend.

1. Update: 19:30 Uhr

 

1. Was liest du heute und auf welcher Seite beginnst du?


Heute lese ich den zweiten Teil von Exkarnation. Vom ersten Band war ich nicht sonderlich begeistert, da ich aber generell an der (immer noch) fortlaufenden Geschichte der Figuren von Markus Heitz interessiert bin, konnte ich nicht umhin mir auch diesen Band zu schnappen. Allerdings wusste ich dieses Mal so ungefähr was mich erwartet und bisher bin ich eigentlich recht zufrieden. Ich steige auf Seite 105 ein.

2. Welchen Bezug zum Thema hat deine aktuelle Lektüre?


Leider überhaupt keinen. Da ich mir das Buch erst gestern gekauft habe wollte ich auch sofort damit beginnen, insofern konnte ich keine Rücksicht auf das Thema des heutigen Abends nehmen.

3. Wo liest du und wie sieht dein Leseplatz aus?



Da ich mich beruflich im Moment in Linz befinde, bin ich bei meinem Onkel zu Besuch welcher Besitzer dieses wunderbaren und wirklich allerbequemsten Lesesessels ist! Seit ich dieses Prachtstück das erste Mal entdeckt habe, hat mich der Neid überfallen und ich habe ihn gleich eine volle Stunde probegesessen. Jeden Leser, dessen Rücken keine magnetische Spannung zu einer solchen Lehne entwickelt betrachte ich als radikalen Bequemheitsverweigerer!

2. Update: 21:00 Uhr

 

4. Suche mindestens drei weitere zum Thema (Meer) passende Bücher in deinem SuB-Regal, erkläre kurz, weswegen sie für dich zum Thema passen und lasse die anderen Teilnehmerinnen abstimmen, welches Buch du als nächstes in Angriff nehmen sollst.


Leider muss ich bei dieser themenbezogenen Frage schon wieder passen. Da ich aktuell nicht zuhause bin habe ich keinen Zugriff zu meinem Bücherregal und mir fällt trotz langer Überlegung ohnehin kein Buch von meinem SuB, das ich irgendwie mit dem Meer verbinden könnte.


5. Erzähle uns ein wenig von deinem persönlichen Bezug zum Meer, teile eine schöne Meergeschichte oder ein paar Ferienbilder mit uns. Wann warst du zum letzten Mal am Meer?

 

Ich bin keine besondere Meer-Fanatikerin, aber alle paar Jahre versuche ich trotzdem eine Möglichkeit zu bekommen, um ans Meer reisen zu können. Österreich als Binnenstaat ist für einen kurzen Meeresausflug ja nicht geeignet. Ich kann allerdings mit ruhiger See, weißem Sandstrand und Palmenöde wenig anfangen, daher bevorzuge ich eher die raueren oder zumindest felsigen Küsten in England, Kroatien und Deutschland. Meine letzte Reise ging letztes Jahr an die Nordsee und diesen Aufenthalt konnte ich wirklich sehr genießen.



3. Update: 22:30 Uhr


6. Wie gefällt dir bis jetzt dein Buch? Erzähle uns ein wenig davon.


Bisher komme ich mit diesem Band weit besser zurecht, als mit seinem Vorgänger. Allerdings befinde ich es auch bei diesem Buch ein wenig als Mangel, dass derart viele Figuren vorkommen, wodurch nämlich meine bisherigen Stars logischerweise weniger Platz eingeräumt bekommen. Allerdings finde ich die Idee des Autors fast alle bisherige Figuren seiner Urban-Fantasy und deren Handlungsstränge zusammen laufen zu lassen recht spannend. Möglicherweise bekomme ich ja auch noch ein paar Werwesen serviert. Darüber würde ich mich sehr freuen.

7. Gibt es Meerbücher, die du uns unbedingt empfehlen kannst?


Spontan fällt mir da eigentlich nur Aqua Marin von Andreas Eschbach ein, welches ich vor einigen Monaten gelesen habe. Ich fand es wirklich ein außerordentlich tolles Jugendbuch und würde es allen Lesern, die dieses Genre schätzen und etwas für das Meer und seine Bewohner übrig haben empfehlen!


Soooooo - Ich als Lesenachts-Lulli muss nun definitiv ausscheiden und mich ins Bett verkrümeln. Wie immer ziehe ich mich also beschämt zurück und werde vermutlich recht rasch einschlafen. Allen anderen noch einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. Hey,
    wow, der Sessel sieht ja superbequem aus und hat so ein tolles Rosenmuster! Ich liebe Rosen :D
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich will bitte auch einmal diesen Lesesessel (so viele "e"s und "s"s) obwohl meiner auch nicht ohne ist. Und "Bequemheitsverweigerer", einfach nur toll :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, mir sind die ganzen "s" auch gleich aufgefallen, überhaupt im Genitiv xD des Lesesessels. Was für ein Wort :D

      Löschen
  3. Hey :)

    Einen schönen Leseabend wünsche ich dir =)

    Auf das Buch habe ich auch schon ein Auge geworfen, denn ich habe bisher noch nichts von Brandon Sanderson gelesen und möchte das eigentlich mal ändern und das Buch spricht mich wirklich an :)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Von Brandon Sanderson habe ich auch noch nichts gelesen (soll aber wirklich gut sein) :) Mein aktuelles Buch ist nämlich von Markus Heitz geschrieben^^

      Löschen
    2. Oh Gott, das is jetz ultra peinlich XD ICh hatte von dem nämlich das neue neulich in der Hand und das Cover is auch schwaz, weiß und orange, da hat mein Hirn beim Tippen wohl iwie nen Salto Rückwärts gemacht XD sorry ... aber von Markus Heitz hab ich immer hin was auf dem SuB, nämlich Oneiros, das will ich aber ganz bald befreien ...

      Löschen
    3. Hihihi :D Mach dir nix draus, ich hab, nachdem ich Sanderson von dir gelesen habe auch nochmal genauer aufs Cover geguckt und muss auch sagen, dass es große Ähnlichkeit mit seinen High Fantasy Covern hat (da wird ja auch sein Name in ähnlicher Schrift vorn drauf geklatscht).

      Oneiros hat indirekten Bezug zu den beiden Exkarnation Büchern. Also Figuren davon kommen gerade bei mir auch wieder vor (wobei ich Oneiros nicht gelesen habe bis jetzt). Heitz heizt sich ordentlich selbst mit seinen Figuren ein, bzw. verknüft sie immer wieder neu und fasst immer mehr davon zusammen :)

      Löschen
    4. das ist ja cool, das wusste ich noch gar nicht :) auf dem Mera Luna hat er dieses Jahr ja aus dem Buch gelesen glaub ich...war aber nicht bei der Lesung eben weil es ja ein zweiter Teil ist ;)

      Löschen
  4. Hallo :D
    Ich muss ja ehrlich gesagt sagen, dass ich bisher noch nichts von Markus Heitz gelesen habe, obwohl so viel auf meinem Sub liegt. Naja, ich hoffe dir gefällt das Buch diesmal besser. Manchmal ist es schade, wenn man mit falschen Erwartungen an ein Buch geht, dass man einfach enttäuscht wird. Ein Sessel, wo man keine Rückenschmerzen hat? Ein Traum.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, allein die Erwartungen können das Leseerlebnis wirklich ruinieren :(

      Also dieser Sessel ist wirklich bequemer als er aussieht. Weder zu weich, sodass man darin versinkt, noch zu hart, dass man wie auf einem Brett sitzen würde. Perfekt :D

      Löschen
    2. Das ist doch richtig toll. Ich habe auch keine Abstimmung zum Thema gemacht, weil einfach meine Leseplanung schon feststeht. Allerdings habe ich meine nächsten drei Bücher zur Auswahl gestellt :D

      Löschen
    3. Irgendwie verkrümeln sich heute alle vor mir ins Bett, was mich ein wenig wundert. Muss man denn andere Bücher von ihm gelesen haben, bevor man sich dieser Reihe von ihm widmet? Das würde mich ja doch stark interessieren, weil so wie ich das gerade bei dir lese, sollte man sich vorher anderen Werken von Markus Heitz widmen.
      Von Andreas Eschbach muss ich unbedingt auch noch was lesen. Mal schauen, wann das klappt. Bei der Größe meines Subs kann das noch dauern.

      Löschen
  5. Ein sehr schönes Meerbild hast du da gefunden. Vielen Dank fürs Teilen.

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    das Bild sieht traumhaft aus und ich hätte da jetzt irgendwie am wenigsten an die Nordsee gedacht :) Das sieht viel weiter weg aus.

    Viel Spaß noch beim gemeinsamen Lesen :)

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Misty

    Vielen Dank für deine aktive Teilnahme und die vielen Kommentare. Schön, dass du es dir wieder einrichten konntest.

    Eine gute Nacht und hoffentlich bis zum nächsten Mal
    Livia

    AntwortenLöschen
  8. Gute Nacht!
    Deine Aquamarin-Empfehlung klingt gut, will eh mal wieder was von Andreas Eschbach lesen..

    AntwortenLöschen