Dienstag, 18. November 2014

Gemeinsam lesen #9 [Aktion]

Die erste Frostnacht dieses Winters ist vorbei und daher krieche ich nur recht träge durch meinen Blog um bei dieser tollen Aktion teilnehmen zu können. Heute sind die Fragen wieder bei Weltenwanderer zu finden.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese leider auch diese Woche immer noch "Der Wolkenatlas" bin jedoch mittlerweile auf Seite 429.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Das ist aber ein leichtsinnig einfaches Krypto."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!  

Das Buch gefällt mir nach wie vor ausgesprochen gut und nun ab der Hälfte wird es erst so richtig spannend bzw. sorgt bei manchen Teilen endlich für eine Auflösung.
 
4. Es gibt ja unzählige Reihen in unserem Bücherdschungel - bist du ein Fan von Mehrteilern? Welches ist deine Lieblingsreihe?

Also eigentlich bin ich schon ein Fan von Mehrteilern. Diese sehen -sofern von einheitlichem Design- einfach wirklich herrlich im Regal aus und erlauben immer eine lange Ausführung von Charakteren und deren Abenteuern. Allerdings ist die Salve mit denen Reihenauftakte im Moment auf den Markt geschossen werden auch ein wenig lästig. Ich kenne sehr viele Reihen, die zu meinen Lieblingen gehören, meine aktuelle Lieblingsreihe ist wohl jedoch die Kinder der Erde Reihe.

Kommentare:

  1. Puh, "Der Wolkenatlas" und ich hatten einige Probleme. Ich bin nicht über 100 Seiten hinaus gekommen und habe das Buch dann weggeben. War einfach kein Buch für mich. :/

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend! ☺

    Ja, ich finde auch, dass die Reihen im Regal echte Hingucker sind. Ich bin zum Beispiel auf die Lynley-Havers-Reihe von Elizabeth George total stolz, weil es so schön im Regal aussieht, obwohl es "erst" 7 Gelesene sind. ;-P

    Mich stört das allerdings auch immer, wenn ich ein Buch sehe und es mir kaufen möchte und dann blöderweise feststellen muss, dass mitten aus irgendeiner Reihe ist. :-/ Ganz blöd ist es dann, wenn ich es mir bereits gekauft habe, denn dann kann ich alle Vorbücher auch gleich bestellen (Ich bin nämlich Eine, ich kann kein Buch mitten aus einer Reihe lesen, ich will da immer schon die vorherigen Bücher gelesen haben!).

    Alles Liebe ♥ und schönen Abend noch,
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du schon irgendwie Recht, der Markt wird momentan wirklich überflutet von allerlei Jugenddystopien. Sagt mir jetzt nicht so zu, Mehrteiler sind einfach nicht meins. Falls ich aber doch mal wieder ernsthaft eine Reihe anfangen wollen würde, müsste es auf jeden Fall was erwachseneres sein als diese ganzen Jugenddystopien mit den vielen nervigen und unreifen Charakteren (nur meine persönliche Meinung, nichts für ungut). Eher was in Richtung Stephen Kings Endzeit Epos mit dem dunklen Turm.

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    dann hast du es ja bald geschafft, vor allem wenn es jetzt wirklich spannend wird, geht's schnell ;)

    :D Das Schönheits-Argument habe ich ja heute noch gar nicht gelesen, aber du hast schon Recht. So eine Reihe kann wirklich toll im Regal aussehen.

    Grüße :)
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Ja, ich finde auch, dass es zurzeit sehr überhand nimmt. Vor allem, wenn man aus den Trilogien locker einen Einzelband mit 600 Seiten machen könnte ^^
    Die Kinder der Erde Reihe kenne ich gar nicht - der Titel gefällt mir aber, die werd ich mir mal näher anschauen :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  6. Ahhhh, das ist ja Ayla :D
    Das Buch ist auch schon eine gefühlte Ewigkeit auf meiner Wunschliste, aber irgendwie konnte ich mich noch nicht aufraffen, es anzufangen -> wegen der Dicke und auch wieder eine längere Reihe ^^

    AntwortenLöschen