Freitag, 5. August 2016

Das gute alte Sommerloch [News]

Mittlerweile blogge ich doch immerhin schon seit mehr als 4 Jahren und scheinbar scheint sich stets zur Sommerzeit eine längere Flaute einzustellen. So habe ich im Juli genau 2 Bücher angelesen und lediglich ein Hörbuch beendet. Insofern ist eine ausführliche Statistik für den letzten Lesemonat in meinen Augen hinfällig.

Abgesehen von Pokémon Go war ich auch so viel draußen unterwegs, während meine Bücher ein klein wenig eingestaubt sind. Wo die Sommermonate dank Urlaubswochen für andere die Hauptlesesaison zu sein scheinen, vergesse ich also fast komplett auf die Buchstabenwelt.



Da ich dieses Jahr jedoch vollständig auf Challenges verzichte, fühle ich mich durch diesen Umstand nicht weiter unter Druck gesetzt. Immerhin habe ich letzte Woche wieder ein wenig für Nachschub gesorgt, sodass mein SuB auch wirklich ganz bedrohlich wirkt.

Allen Leseeifrigen wünsche ich bis zu meiner Rückkehr jedenfalls viel Freude in ihren Buchwelten, auch ich werde sicherlich bald wieder dabei sein.

Kommentare:

  1. Liebe Misty,
    irgendwie geht es mir gerade sehr ähnlich, was das Lesen betrifft. Für mich war der Juli statistikmäßig das schlechteste Monat in 2016. Also: du bist nicht die einzige Bloggerin, die der Buchstabenwelt momentan nicht so viel zugewandt ist. ;)

    Alles Liebe,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine :)

      Freut mich von dir zu hören (und da bekomme ich gleich auch ein schlechtes Gewissen, weil ich so wenig dazu komme auf den anderen Blogs vorbei zu schauen :O).

      Ich finde ab und an tut es aber auch ganz gut, wenn man ein wenig Urlaub vom Lesehobby machen kann -insofern bin ich eigentlich ganz froh dass ich dieses Jahr auf keine Challenges oder ähnliche Verpflichtungen eingegangen bin.

      Liebe Grüße
      Misty

      -wir lesen uns! :)

      Löschen