Freitag, 22. Januar 2016

Cover Ranking #1 [Aktion]

Heute nehme ich seit langem mal wieder an einer Aktion teil, ausgehend von Books, Histories and Secrets. Dabei werden schlichtweg die unterschiedlichen Cover bzw. Ausgaben eines Buches verglichen.

Meine heutige Auswahl betrifft den Tierbuch Klassiker Watership Down oder zu Deutsch Unten am Fluss von Richard Adams. Ich habe das Buch bisher zwar noch nicht gelesen, allerdings als Kind begeistert die Zeichentrick Serie davon verfolgt (wenngleich sie ausgesprochen brutal war). Dieses Buch gibt es jeden Falls in zahlreichen unterschiedlichen Ausgaben, wobei ich zwei davon selbst besitze. In Summe habe ich hier wirklich nur eine kleine Auswahl genommen, dieses Buch gibt es in zig weiteren Übersetzungen und entsprechnd unterschiedlichen Covern.



2007
1975
2012




















Ich persönlich mag meine englische, blaue Ausgabe sehr gern und habe sie mich damals beim Kauf auch nach Cover entschieden. Allerdings finde ich auch die italienische Ausgabe sehr interessant. Hasen sind definitiv ein sehr dankbares Motiv und so finde ich, dass all diese Ausgaben ihren Reiz haben. Geschätze 1000 andere Ausgaben des Buches finden sich hier. In diesem Fall würde es sich wirklich lohnen alle zu sammeln.

Was sind eure Favoriten?

Kommentare:

  1. Huhu

    Geschätzte 1000 ^^ stimmt, von diesem Buch scheint es wirklich vieleee verschiedenen Cover zu haben :)
    Deine Ausgabe sieht irgendwie wie ein Kinderbuch aus und wenn man den Klappentext liest tönt es nicht wirklich nach einer schönen Kindergeschichte. Ich finde die Ausgabe unten links echt interessant, da erkennt man im Gestrüpp ja auch noch ein Hase :) aber die italienische hat auch etwas an sich.

    Toll, dass du heute auch mitgemacht hast.

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob die Story ursprünglich als Kinderbuch geplant war oder nicht. Eben gerade weil sie so brutal ist. Als Zeichentrickserie wurde sie damals bei Kika ausgestrahlt, allerdings war sie meiner Meinung nach wirklich grenzwertig brutal. Bin schon gespannt, ob es im Buch auch so blutig zu geht.

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Hey Misty,

    mir hat der Titel gleich was gesagt, gut das du die Serie angesprochen hast. Ich glaub ich hab da manchmal reingeschaut, aber insgesamt hat mich die doch sehr verstört und verängstigt. :D

    Die Cover sind wahnsinnig interessant. Das blaue und auch die Ausgabe von 197 finde ich echt hübsch. Die von 2007 und die ohne Jahr finde ich richtig gruselig. Wobei der Effekt mit den Ästen schon genial ist. Ich liebe es, wenn man so mit optischen Reizen spielt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, mich hat sie damals mitunter auch verstört xD

      Das von 2007 erinnert mich auch irgendwie an ein ziemlich abgedrehtes "Alice im Wunderland" xD

      Löschen