Mittwoch, 25. März 2015

Gemütliches Lesemiteinander #4 [Aktion]

http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.co.at/

Hallo allerseits und auf zu einem weiteren Lesemiteinander. Da ich gerade erst von der Arbeit gekommen bin und mein PC noch ein paar Abstürze hingelegt hat, steige ich auch heute ein wenig verspätet ein.

Update 18:00 Uhr


1. Was liest du heute?

Ich lese heute Judas von Amos Oz.

2. Wo liest du heute und wie sieht dein Leseplatz aus?  

Heute werde ich es mir auf meiner Couch gemütlich machen

3. Hast du dir für heute ein Leseziel gesetzt?

Wie immer keines. Ich bin froh, wenn ich bis 21:30 Uhr durchhalte, ehe ich dem Schlaf nachgebe.

Update 19:30 Uhr


1. Welche Erwartungen hast du an den heutigen Abend, was für Überraschungen erwartest du?

Keine Erwartungen, außer, dass ich das Buch in vollen Zügen genießen werden. Eine Überraschung wäre es wenn ich bis 22 Uhr durchhalte.

2. Fällt es dir schwer, dein Bücherregal auszumisten, gibts du oft Bücher weiter?  

Beim Regalausmisten kommt es darauf an, ob mir ein Buch gefallen hat oder nicht. Wenn ich es grässlich fand, und solche Bücher gibt es durchaus, bringe ich es nur zu gerne zur Büchertankstelle.Also da zerre ich schon desöfteren einige Bücher hervor.

3. Suche drei Bücher aus deinem SuB-Regal/-Stapel heraus, die du eigentlich am liebsten sofort lesen möchtest und stelle sie uns kurz vor.


Diese Bücher würde ich eigentlich am liebsten sogleich zu lesen beginnen und vermutlich werde ich sie mir auch als nächstes schnappen, sofern meine Stimmung dafür stimmt.

Kommentare:

  1. Hallo Misty,
    als ich dein Leseziel gerade gelesen habe, musste ich lächeln, denn mir geht es da genauso. Dein Buch kenne ich gar nicht. Wie ist es denn so? Wünsche dir viel Spaß heute Abend und einen erfolgreichen Leseabend.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      "Judas" ist der diesjährige Gewinner bzgl. bester Übersetzung der Leipziger Buchmesse^^ Also ich finde es ganz wundervoll!

      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Uii, ehrlich? Dann muss ich mir das mal genauer ansehen (wenn ich das nicht vergesse xD Es ist ja so schlimm, wenn einem ein Buch ins Auge springt, man dann was Anderes macht und das Buch vergisst).
      Ich muss sagen, dass ich keines deiner Bücher kenne, aber spontan würde ich mich für "Reisende ins Sachen Kreativität" entscheiden, weil mich das Buch am meisten vom Cover und Titel anspricht, also ab damit auf deine Leseliste xD

      Löschen
  2. Hallo Misty, deine Lampe ist ja cool!
    Judas sagt mir zwar was, aber ich glaube, es gab schonmal ein Buch mit diesem Titel.
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine allerliebste Misty

    Du darfst nicht vor 22.00 Uhr einschlafen!!!! Sonst verpasst du einiges :-)
    Und mit dem Banner ist es gar kein Problem, er passt zu deinem Blog.
    Wie geht es dir?
    Ich finde deine drei vorgestellten Bücher alle einfach nur toll und bin schon gespannt auf das nächste Update.

    Bis bald
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ojeeee, jz machst du mich aber neugierig! :D aber ich bin schonwieder sooo müde xD!!! Es ist furchtbar, dieses Arbeiten :O sonst gehts mir gut, nur das Studium hat halt definitiv mehr Freizeit geboten :)

      Löschen
  4. Ich würde sofort zum Ingeborg-Bachmann-Roman greifen, würde aber jedes deiner vorgestellten Bücher sehr, sehr gerne lesen :-)

    Was hast du den jetzt für Arbeitszeiten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vollzeit im Buchhandel, was meist 5 tage die woche von 9:00 bis 18:30 uhr bedeutet ^^ ist schon sehr anstrengend. Oft halt auch samstags.

      Löschen
    2. Liest du auch gerne bachmann? Ich liebe ihren schreibstil und kenne ihre lebensgeschichte nur grob daher werd ich mir vmtl gleich als nächstes diese biographie schnappen.

      Löschen
    3. Ja, das glaube ich dir. So habe ich während dem Gymnasium und den Semesterferien in den ersten zwei Jahren im Studium auch im Verkauf gearbeitet. Nur sehr unregelmässig. Also manchmal von 6.00 - 15.00, manchmal von 10.00 - 19.00 und häufig mit einigen Überstunden und jeden Tag anders. Da ich im Stundenlohn angestellt war, war das nicht sooo schlimm, aber ich könnte es mir nicht als Beruf für den Rest meines Lebens vorstellen...

      Ich habe leider noch nie etwas von ihr gelesen - wenn ich mich richtig erinnere - aber schon mehrere Dokumentationen über sie gesehen und was soll man sagen. Sie ist toll :-)

      Löschen
  5. Hi Misty,
    ich bin für "Reisende in Sachen Relativität" - das spricht mich am meisten an :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Misty,

    von deinen SuB-Büchern kenne ich gar keins, aber ich finde das Cover von "Reisende in Sachen Relativität" echt toll. Das ist ja bei mir gleich ein Pluspunkt ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich nehme an, dass du dich schon hingelegt hast. Hoffentlich musst du nicht zu früh aufstehen, aber wenigstens beginnst du erst um 9.00 mit der Arbeit und nicht schon um 6.00, wie Nadja.

    Bis bald und wir lesen uns
    Livia

    AntwortenLöschen