Sonntag, 5. Oktober 2014

Lesemarathon Tag III [News]

http://real-booklover.blogspot.co.at/

9:30 Uhr: Nach einem Morgenspaziergang fühle ich mich heute tatsächlich sehr frisch und bereite mich jetzt gleich auf eine ordentliche Leseeinheit vor. Heute möchte ich auf jeden Fall mehr schaffen und setze mir somit das Ziel von 300 Seiten.

14:15 Uhr: Jetzt ist mir tatsächlich doch wieder etwas dazwischen gekommen und ich musste für eine wichtige Erledigung los. Somit habe ich erst 40 Seiten geschafft, aber ich bleibe bezüglich meines Zieles standhaft, der Tag hat ja noch einige Stunden.

17:30 Uhr: Das Buch hat mich nun wirklich für sich eingenommen, ich mag die besondere Atmosphäre wirklich sehr und bin mit dem Geschehen sehr zufrieden,auch wenn ich einige Umstände noch ein wenig verwirrend finde, aber möglicherweise muss ich mich erst an die Gesetze dieser Geschichte gewöhnen, um den Wendungen besser folgen zu können. Mittlerweile habe ich immerhin 100 Seiten gelesen und werde mich gleich wieder unter die Decke verkriechen um forzufahren

20:45 Uhr: Okay, mein Ziel ist heute definitiv nicht mehr zu erreichen, ich habe es sogar jetzt noch nicht einmal auf 200 Seiten geschafft und nun fehlt mir auch gerade die Lust zu lesen. Resümierend lässt sich also sagen, dass mir bei diesem Marathon eindeutig meine Sozialkontakte mit Pflichtterminen dazwischen gekommen sind -die man auch als versierte Leseratte schlecht ignorieren kann-, allerdings habe ich in Summe dennoch fast 600 Seiten geschafft. Weder groß zu beloben noch sonderlich enttäuschend. Definitiv doppelt soviel, als ich ohne diese Motivation geschafft hätte. Herzlichen Dank also an Svenja von Real Booklover für diesen Ansporn.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen