Freitag, 10. Oktober 2014

100% Lesen Tag III [Aktion]

http://skyline-of-books.blogspot.co.at/2014/10/lesewoche-es-ist-halbzeit-weiter-gehts.html#more

Halbzeit und Hallo! Gestern hatte ich zwar einen ausgesprochen leseeifrigen Tag und habe 218 Seiten geschafft. Nun...ich wollte schließlich gestern über die 200 Seiten hinaus kommen, was mir ja auch gelungen ist *hust*. Natürlich hätte ich eher an die 300 Seiten angestrebt, aber sei es drum. Heute nehme ich mir keine bestimmte Seitenzahl vor, da ich einiges zu erledigen habe, doch ich schätze, dass es zumindest um die 100 werden dürften, wenn ich schließlich etwas zur Ruhe komme. Nun zu den heutigen Aufgaben:

Aufgabe 3


Auch heute gibt es wieder zwei Aufgaben zur Auswahl. Wobei Aufgabe zwei nur eine besondere Bonusaufgabe und freiwillig ist.

- 1. Stellt Euch vor, Ihr dürft das Buch, welches Ihr gerade lest, verfilmen. Wo würde es spielen? Wie würdet Ihr die Rollen besetzen? Welche Hintergrundmusik würdet ihr wählen? Würdet ihr Szenen raus kürzen? Welche Atmosphäre sollte der Film bekommen?

- 2. Bonusaufgabe: Gestaltet uns ein kleines Filmplakat. Dabei dürft Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen und zeichnen, gestalten was das Zeug hält. Natürlich auch darf auch mit Gimp oder anderen Fotoprogrammen gearbeitet werden.(Gerne dürft ihr euer geplantes Filmplakat auch nur beschreiben! Wie ist es aufgebaut? Wie sieht es aus? Welche Farben würdet ihr nutzen?)



1. Ehrlich gesagt wieder eine sehr schöne, witzige Idee! Als ordentlich kriegerischer High-Fantasy Roman würden sich wohl ähnliche Schauplätze wie bei Herr der Ringe eignen. Neuseeland wäre auch in diesem Fall also ideal, wobei natürlich ebenfalls kostspielige Kulissen vonnöten wären. Das Make-up würde jedoch vermutlich etwas günstiger kommen, Horden von Orks und Uruk-hais stelle ich mir doch aufwändiger vor als "klassische" mittelalterliche Kriegsgesichter. Filmmusik wären natürlich typisch epische Soundtracks, mitunter vielleicht mit Chören gemischt, die unverständliches Kauderwelsch zum besten geben: "MIIII SOOOO UMBRA LA SOOOOO MIII". Ich hoffe ein jeder kann sich darunter etwas vorstellen. Im Trailer hätte ich zudem gerne ein ordentliches Nebelhorn. Bei 775 Seiten Text wären natürlich einige Szenen zu kürzen, es sei denn ich hätte die Freiheit das Buch in einen Dreiteiler zu verwandeln, um in Summe mehr Geld einzunehmen...soll ja vorkommen *lach*. Am besten sorge ich noch dafür, dass der letzte Film auch noch in zwei Teile geschnitten wird. More Money! Sollte der Protagonist übrigens sterben empfehle ich Sean Bean für die Hauptrolle.

2.


So mancher Filmliebhaber mag es erkannt haben, das war vor der Bearbeitung eigentlich das Filmplakat von "Conan", also hetzt mir bitte nicht die Copyright-Polizei auf den Hals. Allerdings eignet sich dieses Poster ideal für "Das Lied des Blutes", die Hauptfigur sieht ähnlich aus und da nackte Körper sich ja gut verkaufen, müsste auch mein Protagonist für so ein Plakat natürlich auf etwas Rüstung verzichten. Da momentan die englischen Titel offensichtlich besser "clashen", habe auch ich mich für die englische Version entschieden, inklusive eines übertrieben dramatischen Slogans/Untertitel. Auf 3D darf dabei natürlich nicht verzichtet werden und auch Überlänge ist angebracht, ich würde nämlich gerne 14,50€ pro Kinokarte verlangen, die Zeiten, da man die Hälfte für eine Karte bezahlt hat sind definitiv vorbei! Die Hauptfigur mag das Lied des Blutes hören, ich bevorzuge jedoch die sanft klinge(l)nde Symphonie des Geldes!

Kommentare:

  1. »Von den Machern von ... allem« – Herrlich! :D

    Ich weiß gerade nicht, was ich amüsanter finde, deine Beschreibung des Films (und der Geld-Symphonie) oder das Filmplakat. Sean Bean ist übrigens eine klasse Besetzung. Also sofern der Protagonist im Laufe des Films tatsächlich das Zeitliche segnet. Sollte er allerdings der einzige Protagonist des Films sein, wäre das wohl keine so gute Idee. :D

    Nebenbei: Willst du wirklich nach drei bis vier Filmen schon aufhören? Mach doch fünf draus. Oder sieben. Sieben ist doch 'ne schöne Zahl (vor allem mit noch sieben Nullen dran und auf dem eigenen Bankkonto!). Und man muss ja auch mal neue Trends setzen, die alten werden doch langsam langweilig, findest du nicht? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaah, du hast natürlich absolut recht, ich war mit 4 Filmen doch wirklich zu bescheiden! Pro 100 Seiten ein Film, wobei wieder zu bedenken ist, dass das Finale definitiv in zwei Teile gespalten werden sollte. Oder aber ich sorge gleich für eine Serie!

      Welch gute Pläne, wir sollten uns zusammen tun und uns mal mit dem Autor unterhalten und für ordentlich Sponsoren sorgen xD Ob diese sich von der Anzahl unserer Follower beeindrucken lassen? Mhm......:D

      Löschen
    2. Die werden wir schon anderweitig beeindrucken. Ein paar Drohungen und Erpresserbriefe an den richtigen Stellen haben bisher noch jedem weitergeholfen ... :P

      Löschen
  2. Wow, ich bin echt begeistert. Besonders, dass du dich auch an die Bonusaufgabe gesetzt hast und dabei wirklich etwas schönes zustande gerbacht hast. Hätte ich doch mehr Zeit ... aber gut, du hast die Aufgabe mal wieder richtig sper gelöst. Die Umsetzung und das du als Drehort Neuseeland auswälhst find ich klasse. Das würde sicher ganz gut passen. Auch die Musik, die du dir dabei vorstellst, klingt nachvollziehbar. Pass bloß auf, am Ende wenn das Buch wirklich verfilmt wird wollen die dich als Regisseurin einstellen XD

    Fühl dich gedrückt und noch ganz viel Spaß!
    TraumLilie

    AntwortenLöschen
  3. Grafisch bin ich leider nicht begabt, sonst hätte ich die Aufgabe auch sehr gern gemacht.
    Deine Variante finde ich wirklich toll und ich mag deinen.... "Begleittext" dazu. Die 14,50€ kommen so richtig von Herzen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings :D und bei diesem deftigen Preis sind noch nicht mal Popcorn inkludiert xD

      Löschen
  4. Hey Misty! ☺

    Ich nehme mir pro Tag auch immer mindestens 100 Seiten vor, leider schaffe ich das oft doch nicht, weil mir was dazwischen kommt... :-/

    Oh Mann... auch wenn ich das Buch nicht kenne, das du gerade liest, dein Plakat ist einfach nur genial! Da warst du wohl in einer richtig kreativen und schöpferischen Phase, als du das erstellt hast! ;-P Gefällt mir gut! August 2015... ;-D
    Nein, also das ist dir echt gut gelungen. Großes Lob!

    Lieben Gruß ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. :DD HERRLICH! Ich liebe deine Beiträge! :D
    Wenn ich in deinen Kinofilm gehen wollen würde, könnte ich mir wahrscheinlich noch nicht mal mehr das Popcorn leisten xD Aber allein schon des Plakates wegen wäre das wahrscheinlich egal ;D
    Ich finde es total toll, dass du dich gleich beiden Aufgaben gestellt hast (wie ein wahrer Krieger :D).
    Deinen Trailer kann ich mir bildlich vorstellen (auch die Chöre XD ich weiß genau was du meinst! Die singen was und keine Sau versteht ein Wort).
    Ich freu mich schon auf deine Antwort morgen ;)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen