Dienstag, 30. September 2014

Gemeinsam lesen #2 [News]






1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Neu angefangen habe ich Exkarnation von Markus Heitz und bin daher erst auf Seite 107 von 608.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
"Eugen kniete im Wohnzimmer des Stadtappartements seiner Frau."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 

 

Im Moment ist meine Vorfreude etwas gehemmt, da eine Figur auftritt, die auch bereits in Markus Heitz "Dunkle-Spannung" Reihe vorkommt, welche ich noch nicht zur Gänze gelesen habe. Somit wurde mir ungewollterweise ein gehöriger Spoiler verpasst. Ich hatte wirklich nicht gewusst, dass neben dem Ort auch wieder bekannte Protagonisten auftreten würden. Immerhin durfte ich bisher auch einem Wandelwesen begegnen, was mich definitiv aufheitern könnte.

4. Wenn du zum jetzigen Zeitpunkt in das Buch "springen" könntest - welche Figur würdest du gerne sein und warum? 

 

Puh, solche Fragen finde ich immer schwer. Auf keinen Fall würde ich anstelle der weiblichen Hauptfigur Claire leiden wollen, somit kommt diese nicht in Frage. Vom Alter her käme die junge Faina mir am nächsten, allerdings kann ich mich mit ihrem Modeltum schwer identifizieren, vermutlich stehen ihr jedoch noch einige interessante Ereignisse bevor, insofern würde ich doch sie wählen.

Kommentare:

  1. Ja Heitz gehört zu den Autoren die gerne Parallelen zu anderen Werken von sich ziehen. Finde ich aber nicht schlimm & das Buch hier habe ich geradezu verschlungen, war ganz nach meinem Geschmack :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das auch gar nicht schlimm, in dem Fall hätte ich das jedoch gerne vorher gewusst, denn das hat mir definitiv etwas von den vorherigen Büchern verraten^^

      Löschen
  2. Oje, das ist doof, wenn man direkt einem ungewollten Spoiler ausgesetzt wird... :-/ Was in etwa ist denn ein "Wandelwesen"?

    Liebe Grüße ♥
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine :)

      In diesem Buch wird unter Wandelwesen ein Mensch verstanden, der eine tierhafte Gestalt annehmen kann. Also Lykantrophen, allerdings nicht nur Werwölfe, sondern auch Wertiger, Bären, Panther etc.

      Ich liebe ja vor allem die klassischen Werwölfe, aber gegen ein bisschen Abwechslung habe ich auch nichts einzuwenden :)

      Löschen
  3. Ich habe bisher noch keine Bücher von dem Autor gelesen. Wie sind seine Bücher denn so? Cooler Blog :) Bissle gruselig ;)

    Liebe Grüße
    Suselpi

    Bin gleich Follower geworden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :)

      Also von Heitz kann ich vor allem sagen, dass es meistens recht blutig zugeht - was mich persönlich sehr begeistert :) Es passiert sehr viel spannungsmäßig und alle Bücher, die ich bereits gelesen habe hatten mehrere Handlungsstränge, was die Erzählung natürlich auf jeden Fall auflockert :)

      Sofern dir Werwölfe nichts ausmachen würde ich "Ritus" empfehlen zum Einstieg.

      Löschen