Sonntag, 31. August 2014

Leseliste August [Statistik]

Ja, dem emsigen Bloggbesucher mag es ohnehin aufgefallen sein, daher gestehe ich es lieber gleich: die Statistiken der letzten drei Monate fehlen und ich werde sie auch nicht nachbringen, da diese ohnehin furchtbar mickrig ausgefallen sind. Dafür habe ich nun im August wieder ordentlich Bücher verschlungen, sodass ich diese gerne wieder präsentiere:



  • Ursula Poznanski: Die Verratenen
  • Markus Heitz: Kinder des Judas
  • Janet Clark: Sei lieb und büße
  • Robin Sloan: Die sonderbare Buchhandlung des Mr.Penumbra
  • E.L.James: Shades of Grey
  • Tabitha Suzuma: forbidden
  • Yann Martel: Schiffbruch mit Tiger
  • Sarah Winman: Als Gott ein Kaninchen war

  • Gelesene Bücher: 8
  • 3691
  • Gelesene Seiten/Tag: 120

Zwar habe ich es was die Bücheranzahl angeht noch nicht aufs Rekordpotest geschafft (liegt nämlich bei 9 Büchern im Monat), die gelesene Seitenzahl schafft es allerdings freudig auf den ersten Platz. Na immerhin! Zwar wollte ich dieses Monat bezüglich meiner Jahreschallenge wieder auf 0 kommen (zu Beginn des Monats befand ich mich 7 Bücher im Rückstand) allerdings hat mir die Zeit dann doch wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht und somit befinde ich mich schonwieder 3 Bücher im Rückstand.

Nun denn, mal sehen was das nächste Monat bringt. Highlights dieses Monat waren für mich auf jeden fall Die sonderbare Buchhandlung des Mr.Penumbra - denn dieses Buch amüsierte mich sehr sowie forbidden und Kinder des Judas.

Gar nicht begeistern konnten mich Shades of Grey, welches sich sogar einen Verriss eingefangen hat und Die Verrateten, welches ich in einer Rezension noch genauer beschreiben werde. Die restlichen Bücher lagen im passablen Durchschnitt und ich bin mit diesem Lesemonat sehr zufrieden. Mehr wäre natürlich gegangen -wie fast immer- allerdings hat mich gerade Die Verratenen sehr aufgehalten, da ich mich wiederholt zum Weiterlesen zwingen musste und das sorgt natürlich für große Demotivation.

Kommentare:

  1. Ich häng auch total nach, was meine Monatsstatistik so angeht… Werd nächstes Jahr hinterher sein ;)

    Aber richtig toll, was du diesen Monat geschafft hast! Hut ab :)

    Liebste Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr :-) wenn nur diese leseflauten nicht wären, die ereilen mich alle paar monate wieder :/

      aber noch bin ich motiviert mein jahrespensum zu erreichen.

      Lg misty

      Löschen